FachinformationenPDF
FILES
ADR SDR 2017 und GGBV

Abkürzungen:
ADN EuropäischesÜbereinkommens über die Beförderung gefährlicher Güter auf Binnenwasserstraßen
ADR Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße
ECE Economic Commission for Europe - Wirtschaftskommission für Europa
ECOSOC Economic and Social Council - Wirtschafts- und Sozialrat der UNO
EG Europäische Gemeinschaft
IAEA International Atomic Energy Agency - Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO)
IATA International Air Transport Association - Internationaler Verband der Luftfahrtgesellschaften
IATA-DGR Dangerous Goods Regulations der IATA - Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter der IATA
ICAO International Civil Aviation Organization - Internationale Zivilluftfahrt-Organisation
ICAO-TI Technical lnstructions for the Safe Transport of Dangerous Goods by Air - Technische Anweisungen für die sichere Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr der ICAO
IMDG-Code International Maritime Dangerous Goods Code - Internationaler Code für die Beförderung gefährlicher Güter mit Seeschiffen
IMO International Maritime Organization - Internationale Seeschiffahrts-Organisation
ITC Inland Transport Committee - Binnenverkehrsausschuß
OCTI Office Central des Transports - lnternationaux Ferroviaires - Zentralamt für den internationalen Eisenbahnverkehr
RID Ordnung für die internationale Eisenbahnbeförderung gefährlicher Güter
UNO United Nations Organization - Vereinte Nationen
WP 15 Working Party on the Transport of Dangerous Goods - Arbeitsgruppe über die Beförderung gefährlicher Güter der ECE
ZKR Commission Centrale pour la Navigation du Rhin - Zentralkommission für die Rheinschiffahrt

 

 


Seite drucken Seite zu Favoriten hinzufügen