Grundlagen Chemikalienrecht (ChemV, GHS, CLP Richtlinie)

Das Event ist beendet

Datum

26 Okt 2022

Zeit

8:30 am - 5:00 pm
Sold out!

Details

Gestützt auf die Chemikalien- und Gewässerschutzgesetzgebung, wurde Anfang Juli 2015 eine umfangreich überarbeitete Fassung der Verordnung über den Schutz vor gefährlichen Stoffen und Zubereitungen (Chemikalienverordnung, ChemV) in Kraft gesetzt. Die Einführung von GHS und REACH* brachte zahlreiche Neuerungen mit sich. Erfahren Sie, welche Anforderungen in der Praxis umzu- setzen sind.

* REACH: «Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals» GHS: «Globally Harmonized System of Classifictaion and Labelling of Chemicals»

Zielgruppe

Mitarbeiter von Unternehmen, die Chemikalien herstellen, importieren, verkaufen, anwenden oder lagern.

Nutzen

Sie erhalten einen Überblick wichtiger Bestimmungen im Chemikalienrecht und GHS.

Inhalt

Gefahren

  • Auswirkungen von Chemikalien auf Menschen und Umwelt
  • Gefährliche chemische Reaktionen

 

Einstufung und Kennzeichnung

  • Welche Kennzeichnungen sind erforderlich?
  • Welche Bedeutung haben die Piktogramme und die H+P-Sätze?
  • Wie sind vorgeschlagene Massnahmen aus Sicherheitsdatenblättern umzusetzen?

 

Umgang mit Chemikalien

  • Sorgfaltspflichten
  • Lagerung
  • Verpackung
  • Arbeitsschutz
  • Entsorgung
  • Sicherheits- und Notfallmassnahmen

Kosten

CHF 580.- inkl. Kursunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Referent

Dieter Zaugg