Refresherkurs für Gefahrgutbeauftragte der Klasse 3 mit Prüfung (9524-02)

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

17 Apr 2024

Zeit

8:00 am - 5:00 pm

Ort

Bildungspark Dagmersellen
Keramikweg 3, 6252 Dagmersellen
Webseite
https://plattenverband.ch/bildungspark/

Veranstaltung buchen

Refresherkurs Gefahrgutbeauftragte mit Prüfung
900
Verfügbare Tickets: 12

Auffrischungskurs für Gefahrgutbeauftragte der Klasse 3 Erörterung von Fragen der Teilnehmenden und Aufzeigen von Lösungswegen. Fallbeispiele; Fragen, Probleme aus der Praxis.

Das "Refresherkurs Gefahrgutbeauftragte mit Prüfung"-Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum versuchen.

Details

Sie sind Inhaber eines Schulungsnachweises für Gefahrgutbeauftragte der Klasse 3 (UN Nummern 1202, 1203, 1223, 3475, 1268 und 1863). Die GGBV besagt, dass Sie im letzten Jahr der Gültigkeit Ihres Schulungsnachweises erneut eine Prüfung bestehen müssen (Art. 21, Abs. 3 GGBV). Der eintägige Kurs bereitet Sie auf die Prüfung am Ende der Kurstages vor.  Es werden wichtige Punkte aus den Gefahrgutvorschriften repetiert und der in Zwischenzeit erfolgten Anpassungen der Regelwerke behandelt. Am Ende des Kurstages findet die Prüfung statt (2 h für den allgemeinen Teil und den Verkehrsträger Strasse und bei Bedarf zusätzlich 1 h für den Verkehrsträger Schiene). Bei bestandener Prüfung wird der Ausweis auf sein Aufstellungsdatum um 5 Jahre verlängert.

Zielgruppe

Gefahrgutbeauftragte der Klasse 3 (UN Nummern 1202, 1203, 1223, 3475, 1268 und 1863), welche ihren Schulungsnachweis als Gefahrgutbeauftragte um weitere fünf Jahre verlängern wollen.

Nutzen

In Workshop-Atmosphäre werden verschiedene Aufgaben bearbeitet. Auch werden Sie Gelegenheit haben, Fragen und Probleme mit Ihren Berufskollegen zu erörtern und Antworten zu finden.

Inhalt

Auffrischungskurs für Gefahrgutbeauftragte der Klasse 3
Erörterung von Fragen der Teilnehmenden und Aufzeigen von Lösungswegen. Fallbeispiele; Fragen, Probleme aus der Praxis.

Kosten

CHF 350.- Kurs inkl. Kursunterlagen (ohne Regelwerk ADR/RID), inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

CHF 550.- Prüfungsgebühr

CHF 76.- Regelwerk ADR/RID (kann bei der GEFAG bestellt werden, wird separat verrechnet)

Referenten

Rolf Meyer / Benny Irniger